Kandidaten

Am Sonntag, den 25.05.2014, stellen sich für die Wahl des Gemeinderats Harztor Kandidaten der Unabhängigen Wählerliste UWL „Zukunft Harztor“ zur Wahl. Hier stellen sich die Kandidaten für den Gemeinderat Harztor und die Ortschaftsräte Niedersachswerfen und Ilfeld-Wiegersdorf vor.

Beruf: Versicherungskaufmann

Günter Steikert

Günter Steikert

Als Versicherungsmakler wähle ich aus verschiedenen Gesellschaften die Produkte aus, die unseren Mandanten das beste Preis/Leistungsverhältnis bieten.
Ähnlich sehe ich unsere Unabhängige Wählerliste UWL:
Wir müssen keine Rücksicht auf Kreis, -Landes, -oder gar bundespolitische Entscheidungen und Bündnisse nehmen. Man kann ergebnisorientiert mit jedem zusammenarbeiten und die Netzwerke von jeder Partei nutzen ohne sich zu prostituieren, denn jede Partei benötigt eine Basistruppe und nutzt gern die Unterstützung anderer. Da unsere UWL-er auch keine Karrieren in höheren politischen Gremien anstreben und im Berufsleben nicht von Parteigenossen, egal welcher Couleur, abhängig sind, bietet mir ein Engagement auf dieser Liste eine freie Ausgestaltung unserer kommunalen Selbstverwaltung. Die vergangenen zwei Jahre mit der UWL im Gemeinderat haben gezeigt, dass es sich für Harztor gelohnt hat, nicht am Tropf anderer Parteien zu hängen.
Ich will auch in Zukunft nicht nur Feststeller von Missständen sein, sondern ein Absteller dieser …

Beruf: Apotheker

Frank Kubatschka

Schule, Brücke, Freibad, Umgehung, Einkaufsmarkt, Radweg, Gipsabbau… Themen und Entscheidungen, die uns unmittelbar als Bürger der Gemeinde Harztor betreffen, sollten auch durch diese aktiv beeinflusst werden. Unabhängig von den teils anderen Interessen aus Stadt, Kreis oder Land und unabhängig von Weisungen der etablierten Volksparteien CDU, SPD oder Die Linken an ihre örtlichen Vertretungen. Dies geht am besten mit der UWL! Von Bürgern – für Bürger!

Beruf: Dipl.-Ing. (FH) für Wasserwirtschaft

Ulrich Wilke

Ulrich Wilke

Die noch junge Landgemeinde braucht eine starke bürgernahe Mitte, um die zukünftigen Aufgaben zu schultern. Der alte Gemeinderat hat mehrheitlich dazu die Weichen gestellt! Mit der UWL an der Spitze. Das muss so bleiben. Wir denken für Ilfeld, Niedersachswerfen und Sophienhof!

Beruf: Dipl.-Lehrer

Dirk Lägel

Dirk Lägel

Ich suche keine Posten, ich beziehe Position für eine ehrenamtliche Mitgestaltung unserer Landgemeinde Harztor.

Beruf: Diplom (TU)- Bauingenieur

Günter Kurzius

Fortführung der bereits zweijährigen UWL- Kommunalpolitik in der Gemeinde, um Entscheidungen mit zu treffen und um so die Gemeinde Harztor weiter zu entwickeln.

Beruf: Landwirtschaftsmeister

Kai Liebig

Kai Liebig

Ich engagiere mich bei den unabhängigen Wählern, weil mir die persönliche Unabhängigkeit und Freiheit immer ein wichtiges Gut waren. Kommunalwahlen sind Personenwahlen. Die Mitgliedschaft in einer Partei sagt wenig über die Fähigkeiten eines Einzelnen aus. Selbst die großen Volksparteien öffnen sich immer mehr parteilosen Kandidaten um Listen aufstellen zu können. Warum dann nicht gleich mit ähnlich Gesinnten gemeinsam auftreten, nachdem man sich auf die wichtigsten Ziele für die nächste Wahlperiode verständigt hat. Mein Hauptinteresse liegt vornehmlich darin, die Lebensumstände in der Heimatgemeinde mitzugestalten und engagiert für oder auch gegen bestimmte Entwicklungen zu streiten.

Beruf: Finanzökonomin

Regina Becker

Regina Becker

Seit der letzten Wahl wurde schon viel bewegt in der neuen Landgemeinde. Dies ist auf jeden Fall auf die konstruktive Arbeit der UWL zurückzuführen. Das bedeutet aber zugleich, die UWL ist als starkes Team weiter gefragt. Hier möchte ich meine Erfahrungen und Kenntnisse einbringen.

Beruf: KFZ Serviceberater

Heiko Hieronymus

Heiko Hieronymus

Ich kandidiere aus dem Antrieb die Gemeinde zu unterstützen und das soziale Umfeld für Kinder und Jugendliche zu verbessern. Steigerung der Lebensqualität in der Gemeinde für alle Generationen halt ich für sehr wichtig.

Beruf: KFZ-Meister

Ulrich Gerecke

Ulrich Gerecke

Als selbständiger Handwerksmeister mit einem seit mehr als 15 Jahren bestehenden Betrieb möchte ich dazu beitragen, dass die Landgemeinde Harztor auch in Zukunft nicht nur für mich und meine Familie ein lebenswertes Zuhause bietet.

Beruf: Dipl.-Lehrer

Ralf-Gerhard Köthe

Ralf-Gerhard Köthe

Lieber unabhängig und gleichberechtigt in einer engagierten „bunten“ Gemeinschaft als Farbtupfen in einer Grundierung. Kommunalpolitik braucht Bürger und Meinungen ohne Bindungen.

Beruf: Verwaltungsfachangestellte

Anne Hesse

Anne Hesse

Ich möchte die Politik in unserer Gemeinde aktiv gestalten und mich für die Gemeinde engagieren. Mein Ziel ist es, politische Verantwortung zu übernehmen und dazu beitragen, frische und junge Politik sowie neue Ideen in den Gemeinderat und Ortschaftsrat einzubringen.

Beruf: Kinderkrankenschwester

Petra Gerlach

Petra Gerlach

Ich kandidiere für die UWL, weil ich mich hier unter Ehrenamtlichen wiederfinde, deren ausschließliches Bestreben es ist, sich uneigennützig zum Wohle der Gemeinde Harztor im Gemeinderat zu engagieren und die Interessen der Bürger unserer Landgemeinde zu vertreten. Dass man auch ehrenamtlich viel für die Gemeinde erreichen kann, habe ich in 11 Jahren als Vorsitzende des Fördervereins der Grundschule Ilfeld unter Beweis gestellt, u. a. mit der Planung und Finanzierung durch Fördermittel für den Bau der Skateranlage und des Volleyballplatzes im OT Ilfeld.

Beruf: Dipl.-Ing (FH) Nachrichtentechnik

Gernot Schu

Gernot Schu

Ich bin davon überzeugt, dass Kommunalpolitik zum Wohl der Landgemeinde Harztor nicht ausschließlich von den etablierten Parteien für eine gesunde Entwicklung der Landgemeinde sorgen wird. Deshalb kandidiere ich für die UWL, um für ein politisches Gleichgewicht zu sorgen.

Beruf: Bankfachwirt

Carsten Schindewolf

Carsten Schindewolf

Leben in einer Gemeinde ist für mich mehr, als eine „Schlafstätte“ zu haben. Jede Gemeinschaft funktioniert besser, wenn die Menschen für die Gemeinschaft und nicht nur für die eigenen Interessen etwas tun. Politik mit gesundem Menschenverstand, zum Wohl der Gemeinschaft, ohne Parteidenken – das leistet UWL und das ist meine Motivation.

Beruf: selbstständige Immobilienkauffrau

Ines Baumbach-Weber

Ines Baumbach-Weber

In der Region aufgewachsen und seit 1996 in meinem Beruf tätig, weiß ich nur zu gut, was unsere Kunden und Interessenten an der Gemeinde Harztor so schätzen, warum sie hier gern Zuhause sind oder ihre neue Heimat finden wollen. Wesentlich dabei ist eine intakte und gewachsene Infrastruktur, über die wir hier noch verfügen! Diese auch künftig zu erhalten, damit das Leben und Wohnen für alle Bürger der Gemeinde Harztor so attraktiv und lebenswert bleibt, dafür möchte ich mich in der UWL engagieren, denn hier vor Ort kommt es zu erst auf die Bürger und ihre Belange an.

Beruf: Azubi Versicherungskaufmann

Eric Leitzke

Eric Leitzke

Ich möchte mich als junger Mensch mit an der Gestaltung unserer Gemeinde beteiligen.